Aktuell

Berichte

Bericht vom Blaeschobe am 9. Februar 2019

Herzlich willkommen im Jungle – Blaeschobe 2019

Am Samstag 09. Februar 2019 trafen sich 40 Mädchen und die Leiterinnen des Blauring Aesch zum schon traditionellen Blaesch-Tag. Um 10.30 Uhr begrüsste das engagierte Leitungsteam die Kinder, denen ein Tag voller Spiel, Spass und Spannung bevorstand, beim Pfarreiheim in Aesch. Nach einem sportlichen Geländespiel wurden die Darbietungen für den Abend geübt und natürlich das Pfarreiheim in einen Dschungel verwandelt. Denn das diesjährige Motto für den Blaeschobe war… „Herzlich Willkommen im Jungle“. Um 17.30 Uhr war es dann so weit und die Türen zum 5. Blaeschobe wurden für zirka 150 Verwandte, Freunde und Bekannte der Blauringmädchen und –leiterinnen geöffnet. Bei einem feinen Dschungel-Apéro, der auch von den Kindern vorbereitet wurde, konnten die BesucherInnen im Dschungel ankommen und hatten die Möglichkeit in die Vergangenheit des Blauring Aesch am Erinnerungstisch einzutauchen, neue Blauring-Kleider am Infostand zu kaufen, lustige Dschungel-Selfies zu knipsen und eine Dia-Show zu geniessen.
Nach einer dschungelhaften Begrüssung, wurden wir mit einem feinen Nachtessen verwöhnt - mmmmh, war das lecker! Und dann war es so weit. Die ultimative Show im Dschungel konnte beginnen. Die Dschungelforscher führten durch den Abend und die Kinder präsentierten wieder tolle und unerwartete Darbietungen. Am Abend bekamen wir dann auch noch speziellen Besuch - der Starregisseur Colton Parker aus Hollywood. Dieser war auf der Suche nach Statisten und Schauspielerinnen für seinen Oscar verdächtigen Film und sah in unseren Blauringmädchen grosses Potenzial. Er lädt den Blauring Aesch nach Hollywood ein. So wurde das Sommerlager 2019 (auch Sola genannt), welches unter dem Motto „Film ab! Uf direktem Wäg nach Hollywood!“ steht, präsentiert. Das Sola findet in der ersten Sommerferienwoche vom 29. Juni bis 6. Juli 2019 in Giswil statt. Dazu eingeladen sind alle Mädchen ab sechs Jahren (auch Mädchen, welche noch nicht im Blauring sind). Jene, die noch keine Einladung haben, können diese entweder im Schriftenstand in den kath. Kirchen Aesch und Duggingen holen oder auf der Website www.blauring-aesch.ch herunterladen. Auf der Website finden Sie auch alle weiteren Informationen zum Sola und zum Blauring Aesch.
Die Zeit verging wie im Flug und schon war der Blaeschobe 2019 Geschichte! Das Leitungsteam dankt allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben von Herzen! Wir freuen uns schon jetzt auf den Blaeschobe 2020!

eure Blauringleiterinnen