Aktuell

Worauf wir weiter verzichten müssen...

Apéros, Teilete etc. – worauf wir weiter verzichten müssen

Seit Pfingsten dürfen wir wieder Gottesdienste feiern, auch Taufen und Trauungen finden wieder statt, und wir können uns auch wieder versammeln, um Informationen auszutauschen und zu diskutieren. Auf die gemütlichen Anlässe müssen wir aber auch in den kommenden Monaten weitgehend verzichten. So gibt es vorläufig keinen Kirchenkaffee nach Gottesdiensten. Am Bettag werden wir auf dem Schlosshof in Pfeffingen einen ökumenischen Gottesdienst feiern, müssen aber auf die anschliessende Teilete verzichten. Anfang November werden wir in Pfeffingen den Kirchenpatron Martin feiern, aber ohne anschliessendes Spaghettiessen. Und aus heutiger Sicht werden wir im Dezember auf das gemeinsame Zmorge nach den Rorategottesdiensten verzichten müssen. Den «grossen» Rorategottesdienst mit den Aescher Schülern wird es so wohl gar nicht geben. Im Übrigen versuchen wir all jene Anlässe aufzugleisen, die in verantwortbarer Weise durchgeführt werden können.

Für das Seelsorgeteam:
Alois Schuler