Aktuell

Sternsingen 2020

Auch 2020 wird der alte Brauch des Sternsingens in den Gemeinden unseres Seelsorgeverbandes weitergeführt und die Sternsingerinnen und Sternsinger sind am Montag, 6. Januar und/oder am Dienstag, 7. Januar wieder unterwegs, um den Menschen und den Häusern den Segen Gottes für ein gutes Jahr zu bringen und für arme Kinder hier und in fernen Ländern zu sammeln.

Am Montag, 6. Januar sowie am Dienstag, 7. Januar ziehen abends die Sternsinger und Sternsingerinnen wieder durch unsere Quartiere in Aesch, um den Segen für ein gutes Jahr zu bringen, zu singen und für arme Kinder im Libanon, in Rumänien und in Aesch zu sammeln.

Am Montag, 6. Januar 2020 findet die Aussendungsfeier um 17.00 Uhr in der reformierten Kirche statt. Anschliessend ziehen die Sternsingerinnen und Sternsinger in die Quartiere nördlich der Ettingerstrasse (Richtung Basel) inkl. Nordseite Ettingerstrasse und östlich der Hauptstrasse (Richtung Birs) inkl. Ostseite Hauptstrasse.
Am Dienstag, 7. Januar 2020 sind die Sternsingerinnen und Sternsinger nach der Aussendungsfeier um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche in den Quartieren südlich der Ettingerstrasse (Richtung Pfeffingen), inkl. Südseite Ettingerstrasse und westlich der Haupstrasse (Richtung Ettingen), inkl. Westseite Haupstrasse und in Neu-Aesch (ab Autobahnbrücke) unterwegs.
Gerne nimmt das katholische Sekretariat, Brüelweg 2, Aesch Ihre Anmeldung für einen Besuch entgegen.
Fürs ökumenische Team: Esther Sartoretti

Wollen Sie sicher gehen, dass die Sternsinger/innen auch bei Ihnen vorbeischauen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich anzumelden. (Anmeldungen bitte bis 31. Dez. 2019)   Anmeldekarte

Am Dienstag, 7. Januar 2020 werden wiederum die Sternsinger mit der Segensbotschaft fürs neue Jahr im Dorf unterwegs sein. Sie besuchen die Häuser, singen und bringen den Segen. «Frieden! Im Libanon und weltweit» lautet das Motto der Aktion 2020. Am Beispiel des Libanon zeigt die Aktion Sternsingen 2020 den Sternsingerinnen und Sternsingern, wie wichtig es ist, friedlich und unvoreingenommen miteinander umzugehen. Sie zeigt auch, dass auch Kinder aktiv zum friedlichen Miteinander beitragen können. Die Sammelaktion unterstützt entsprechende Projekte.

Am Dienstag, 7. Januar 2020 ist um 17.15 Uhr die Aussendungsfeier in der Kirche, anschliessend ziehen die Sternsinger bis ca. 20 Uhr durchs Dorf von Haus zu Haus. Wenn sie gesichert einen Besuch wollen, dann können sie sich im Pfarramt bei Eleonora Knöpfel melden: Tel. 061 756 91 55 oder per E-Mail an.

 

Nach den Aussendungsgottesdiensten in der Kirche am Montag, 6. Januar und am Dienstag, 7. Januar jeweils um 17.00 Uhr, ziehen die Sternsinger und Sternsingerinnen wieder durch unsere Quartiere in Pfeffingen, um den Segen für ein gutes Jahr zu bringen, zu singen und für arme Kinder hier und in fernen Ländern zu sammeln. Die Kinder werden auf ihrer Tour als Sternsinger und Sternsingerinnen von Erwachsenen begleitet. Wir suchen deshalb Begleitpersonen, die die Sternsingergruppen an einem, oder an beiden Tagen begleiten. Herzlichen Dank!

Wenn sie gesichert einen Besuch wollen, dann melden Sie sich beim Sekretariat der reformierten Kirche in Aesch.