Aktuell

Der Segen Gottes soll mit Ihnen sein

Mit diesem Wunsch haben seit vielen Jahren die Kinder aus Aesch, Pfeffingen und Duggingen den Segen Gottes überbracht. Und sie haben Geld gesammelt für Kinder in Not. Auch in diesem Jahr haben die Kinder geübt und hätten sich gefreut bei Ihnen vorbei zu kommen. Aber auch das geht leider nicht.
Über die entsprechenden Projekte, welche die Sternsinger-Kinder dieses Jahr unterstützen möchten, erfahren Sie untenstehend mehr.

Falls Sie gerne einen Segenskleber 2021 hätten, dürfen Sie sich gerne bei uns melden oder Sie kommen bei uns im Sekretariat vorbei.
Vielleicht kleben Sie den Segen ganz bewusst an Ihre Tür und sagen das Gedicht auf, und denken an die Kinder, die wir in diesem Jahr mit unserer Aktion unterstützen möchten.
Hier finden Sie unser Sternsingergedicht

Die Sternsingeraktion braucht auch dieses Jahr Ihre Unterstützung, gerne können Sie einen Beitrag einzahlen unter dem Konto:
Raiffeisenbank Aesch-Pfeffingen; Röm.-kath. Kirchgemeinde, 4147 Aesch
CH42 8080 8009 4545 3270 0, mit dem Vermerk „Sternsingen“.

Projekte 2021

Jedes Jahr unterstützen wir verschiedene Projekte mit den Spenden des Sternsingens. Auch wenn das Sternsingen dieses Jahr nicht stattfinden kann, möchten wir gerne auf die Not Vieler hinweisen.

Die Kinder in Aesch wollten dieses Jahr für bedürftige Kinder in Rumänien, in Aesch und für das Projekt der Missio sammeln.
Die Kinder in Pfeffingen wollten bedürftige Kinder, in Bolivien, in Nicaragua und das Projekt der Missio unterstützen.
Die Kinder in Duggingen wollten sich dieses Jahr für das Projekt der Missio in der Ukraine einsetzen.

Gerne möchten wir Ihnen das Sternsingerprojekt der Missio näher vorstellen.
Hier finden Sie die Missio-Beispielprojekte und den Missio-Film "Willi in der Ukraine" (Youtube)