Termin

Mi 21.10.2020

19:15 Uhr

Erlösung als Geschenk - Paulus und die Rechtfertigungslehre

Wo Paulus im Römerbrief von «Rechtfertigung» oder «Glaubensgerechtigkeit» spricht, geht es um das Zentrum des christlichen Glaubens: die Erlösung. Der Gedankengang des Paulus hat unter anderem die Reformation massgeblich geprägt. Wie Paulus die Erlösung versteht, weshalb seine «Rechtfertigungslehre» zur Trennung der Kirchen führte und wie es vor 20 Jahren zur Verständigung kam, darüber sprechen wir am Dienstag, 13. Oktober, um 19.15 Uhr im Pfarrhaus Pfeffingen, bzw. am Mittwoch, 21. Oktober, um 19.15 Uhr im Pfarreiheim Aesch.

Ort: Pfarreiheim Aesch

PDF-Datei