Aktuell

Pfarreimitteilungen

Das Sakrament der Taufe haben empfangen

am Samstag, 08. Juni 2019 in Aesch
Aiyana Isabelle Hartmann aus Aesch
am Samstag, 01. Juni 2019 in Aesch

Elias Gutzwiller aus Pfeffingen

am Sonntag, 05. Mai 2019 in Aesch

Lisa Egli aus Aesch

am Ostersonntag, 21. April 2019 in Aesch

Ilenia Catalea Russo aus Pfeffingen

am Sonntag, 14. April 2019 in Pfeffingen

Mila Grolimund aus Pfeffingen

am Sonntag, 07. April 2019 in Aesch

Alissia Pisciotta aus Aesch

am Samstag, 06. April 2019 in Aesch

Lionel Janis Wittlin aus Aesch

am Sonntag, 31. März 2019 in Duggingen

Domenico Talamo aus Duggingen

am Sonntag, 10. Februar 2019 in Aesch

Niklas Jonathan Pfister aus Aesch

am Samstag, 02. Februar 2019 in Aesch

Arisa Anja Reo aus Aesch

am Samstag, 26. Januar 2019 in Aesch

Alessio Benedetto Sigg aus Aesch

am Sonntag, 09. Dezember 2018 in Duggingen

Laureline Sophia Vögtlin aus Füllinsdorf

am Sonntag, 18. November 2018 in Duggingen

Dario Luca Grazioli aus Duggingen

am Samstag, 27. Oktober 2018 in Duggingen

Emélie Sina Ruffieux aus Duggingen

am Samstag, 20. Oktober 2018 in Pfeffingen

Gian Silvio Keller aus Pfeffingen

am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Aesch

Sara Victoria Troger aus Aesch

am Sonntag, 30. September 2018 in Duggingen

Tim Henrik Hänggi aus Duggingen

am Samstag, 22. September 2018 in Duggingen

Shana Harley Visentin und 
Emilia Tijana Visentin aus Duggingen

am Samstag, 30. Juni 2018 in Aesch

Lauro Elijah Berthesagi aus Aesch

Wir gratulieren

Den 95. Geburtstag

kann am Montag, 29. Juli 2019 in Aesch

Laure Scheuring-Huber  feiern.

Den 92. Geburtstag

kann am Freitag, 02. August 2019 in Duggingen

Paula Zeugin-Flury  feiern.

Den 91. Geburtstag

kann am Sonntag, 04. August 2019 in Aesch

Edith Plumey-Kron  feiern.

Den 90. Geburtstag

kann am Dienstag, 06. August 2019 in Aesch

Geneviève Hüttinger-Biedermann  feiern.

Den 95. Geburtstag

kann am Freitag, 16. August 2019 in Pfeffingen

Susanna Schmid-Meyer  feiern.

Den 90. Geburtstag

kann am Mittwoch, 21. August 2019 in Aesch

Anton Neuhold-Erni  feiern.

Wir gratulieren allen Jubilarinnen und Jubilaren recht herzlich zu Ihren Geburtstagen und wünschen Ihnen auf Ihren weiteren Lebenswegen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Aus unseren Pfarreien sind verstorben

im August 2019

Michele Pasquariello-Castellano, geboren 1950, aus Aesch

im Juli 2019

Irma Prager-Heissl, geboren 1941, aus Aesch
Ursula Stöckli, geboren 1958, aus Aesch

im Juni 2019

Edgar Wyss, geboren 1931, aus Aesch
Franz Brunner-Jölly, geboren 1930, aus Pfeffingen
Alex Heller, geboren 1946, aus Pfeffingen
Frieda Pisan-Nössing, geboren 1935, aus Aesch

im Mai 2019

Margarita Crespo, geboren 1932 aus Aesch
Kurt Häring, geboren 1948 aus Aesch

im April 2019

Klara Ulmer-Binotto, geboren 1942 aus Aesch
Jean-Pierre Schmitt-Stade, geboren 1936 aus Aesch

im März 2019

Hannelore Gass-Heidack, geboren 1937 aus Aesch
Friedhild Locher, geboren 1934 aus Aesch
Erika Berger, geboren 1948 aus Pfeffingen
Margherita Bonadurer, geboren 1960 aus Duggingen
Paul Hollenstein-Hering, geboren 1927 aus Aesch

im Februar 2019

Maria Mendez Seoane, geboren 1927 aus Aesch
Paula Meyer-Stöcklin, geboren 1925 aus Aesch
Karl Neff, geboren 1927 aus Aesch
Theresia Schneider-Schmutz, geboren 1924 aus Pfeffingen

im Januar 2019

Elisabeth Hänggi-Räderstorff, geboren 1924 aus Aesch
Angelo Sacchetti, geboren 1968 aus Duggingen
Elsbeth Giger-Hubli, geboren 1933 aus Aesch
Klara Kaiser-Feigenwinter, geboren 1927 aus Pfeffingen
Letizia Bacci-Agostini, geboren 1933 aus Aesch

im Dezember 2018

Rosa Kellenberger-Karrer, geboren 1929 aus Aesch

im November 2018

Leonore Segginger-Borer, geboren 1928 aus Aesch
Fridolin Cueni-Fleury, geboren 1924 aus Aesch
Jozsef Seres-Scherrer, geboren 1932 aus Aesch
Ercole Candolfi-Wymann, geboren 1927 aus Aesch
Petra Rudin, geboren 1956 aus Aesch

im Oktober 2018

Eduard Saladin-Meier, geboren 1935 aus Duggingen
Lilly Meyer-Berger, geboren 1923 aus Pfeffingen
Mathilde Hofer-Modespacher, geboren 1930 aus Duggingen
Heather D'Arcy, geboren 1969 aus Aesch
Hans-Rudolf Saladin-Wullimann, geboren 1936 aus Duggingen

im September 2018

Nicola Miele, geboren 1948 aus Aesch
Erwin Rüegge-Müller, geboren 1938 aus Aesch
Urs Ackermann, geboren 1948 aus Duggingen
Dominik Ulrich-Räbsamen, geboren 1916 aus Aesch

im August 2018

Marie Louise Sprecher, geboren 1922, aus Aesch
Silvia Vögtlin-Stöcklin, geboren 1931, aus Duggingen
"Gisela" Chriselda Renner-Baumgartner, geboren 1924, aus Aesch
Paula Ulrich-Räbsamen, geboren 1921, aus Aesch

Die Kollekte der Gottesdienste am 24./25. Aug.

nehmen wir auf zugunsten des Reinerlöses des Pfarreifestes.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 31. Aug. / 01. Sep.

nehmen wir auf für die Theologische Fakultät Luzern.

Zur Erfüllung ihrer Aufgabe braucht die Kirche wache, offene und ge­sprächs­fähige Theologinnen und Theologen. Sie braucht Bildungsstätten wie die Theologische Fakultät Luzern, die um eine gründliche Ausbildung von Frauen und Männern für den kirchlichen Dienst besorgt sind.

Das Bistum Basel stellt der Theologischen Fakultät seit Jahren ein Kirchenopfer für spezielle Projekte und Forschungen zur Verfügung. Die Verantwortlichen danken für Ihre Spende.

Näheres dazu finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 07./08. Sep.

nehmen wir auf als Bettagsopfer für Seelsorger/innen und Pfarreien in Notlagen.

Mission bedeutet Sendung. Die grundlegende Sendung der Christin und des Christen umschreibt Jesus mit den Worten: "Ihr sollt meine Zeugen sein!" (z.B. Apg. 1,8). Damit eine christliche Gemeinde ihr Leben entfalten und so das Zeugnis für Christus ausstrahlen kann, braucht sie auch eine gewisse materielle Grundlage, die Seelsorgerinnen und Seelsorgern ge­stattet, ihr Leben für die Förderung des kirchlichen Lebens einzusetzen oder die notwendigen Gebäulichkeiten zu errichten und zu erhalten. Wenn auch an vielen Orten durch die Kirchensteuern dafür gesorgt ist, fehlt ande­ren Pfarreien diese Einnahmequelle. Überdies übersteigen in Berggebieten und kleineren Pfarreien nicht selten die dringend anstehenden Aufgaben die Finanzkraft.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 21./22. Sep.

nehmen wir auf für finanzielle Härtefälle und ausserordentliche Aufwendungen in unserem Bistum.

Der Bischof ist kirchenrechtlich verpflichtet, Priester und Diakone seines Bistums, die in finanzielle Not geraten, zu unterstützen. Er tut dies auch soweit wie möglich gegenüber den andern Seelsorger/-innen seines Bis­tums. Seelsorger/-innen, die im Ausland tätig sind, werden durch diözesane Einzahlungen in die Vorsorgeeinrichtungen für das Alter abgesichert.

Ausserordentliche Aufwendungen bei diözesanen Anlässen wie das Bistumsjugendtreffen oder die Feier der Goldenen Hochzeitspaare können dank dieser Kollekte finanziell unterstützt werden. Herzlichen Dank.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 28./29. Sep.

nehmen wir auf für die vielfältigen Tätigkeiten des Vinzenzvereins.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.