Aktuell

Pfarreimitteilungen

Das Sakrament der Taufe haben empfangen

am Samstag, 07. November 2020 in Pfeffingen

Alyssa Ammann aus Pfeffingen

am Sonntag, 25. Oktober 2020 in Aesch

Colin Schriber aus Pfeffingen

am Samstag, 24. Oktober 2020 in Pfeffingen

Max Thürig aus Pfeffingen

am Samstag, 17. Oktober 2020 in Aesch

Jonathan Albert Schriber aus Basel

am Sonntag, 11. Oktober 2020 in Duggingen

Emma Hope Bertschinger aus Duggingen

am Sonntag, 11. Oktober 2020 in Aesch

Luisa Hamann aus Pfeffingen

am Sonntag, 27. September 2020 in Aesch

Ilian Germann aus Aesch

am Samstag, 12. September 2020 in Aesch

Jayden Fransen aus Aesch

am Samstag, 12. September 2020 in Aesch

Luca Zorec aus Aesch

am Samstag, 12. September 2020 in Pfeffingen

Viola Rosalie Kuntner aus Pfeffingen

am Samstag, 05. September 2020 in Pfeffingen

Luis Enrique Kaiser aus Pfeffingen

am Sonntag, 09. August 2020 in Aesch

Anna Zoe Lanz aus Aesch

am Samstag, 25. Juli 2020 in Aesch

Ryan Leon Stieger aus Aesch

am Samstag, 25. Juli 2020 in Duggingen

Malea Aiyana Santoli aus Duggingen

am Samstag, 12. Juli 2020 in Duggingen

Aisha Luana Tschopp aus Duggingen

am Sonntag, 21. Juni 2020 in Pfeffingen

Luca Schibli aus Reinach

am Samstag, 20. Juni 2020 in Aesch

James Arthur Rohal aus Aesch

am Samstag, 08. Februar 2020 in Aesch

Mattia Niederhauser aus Aesch

am Donnerstag, 26. Dezember 2019 in Aesch

Bryan Rossiello aus Aesch

am Sonntag, 15. Dezember 2019 in Duggingen

Luciano Alessio Bruno aus Duggingen

am Samstag, 14. Dezember 2019 in Duggingen

Ben Alexander Klauser aus Basel

Wir gratulieren

Den 90. Geburtstag

kann am Donnerstag, 22. April 2021 in Aesch

Hildegard Schillinger-Frankenhauser  feiern.

Den 92. Geburtstag

kann am Dienstag, 27. April 2021 in Aesch

Erika Gothe-Gromann  feiern.

Den 90. Geburtstag

kann am Mittwoch, 05. Mai 2021 in Pfeffingen

Alveno Persili-Menges  feiern.

Wir gratulieren allen Jubilarinnen und Jubilaren recht herzlich zu Ihren Geburtstagen und wünschen Ihnen auf Ihren weiteren Lebenswegen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Aus unseren Pfarreien sind verstorben

im April 2021

Annemarie Dreier, geboren 1952 aus Aesch
Lilly Nebel, geboren 1931 aus Aesch

im März 2021

Frieda Stöcklin-Mathis, geboren 1928 aus Aesch
Rita Stöckli, geboren 1944 aus Pfeffingen
Giuseppe Varisco, geboren 1935 aus Aesch
Charlotte Nebel-Blunschi, geb. 1923 aus Aesch
Pierre Prétôt-Christ, geb. 1954 aus Aesch
Sylvia Vogele-Moretti, geboren 1937 aus Aesch
Alis Walliser, geboren 1928 aus Aesch

im Februar 2021

Doris Tschopp-Vögtli, geboren 1943 aus Aesch

im Januar 2021

Lilly Ruetsch-Saladin, geboren 1934 aus Duggingen
Niklaus Baumann-Truedsson, geboren 1936 aus Pfeffingen
Doretta Agostini-Bacci, geboren 1933 aus Aesch
Dora Meyer-Maag, geboren 1935 aus Aesch
Iris Brönimann-Amm, geboren 1933 aus Aesch

im Dezember 2020

Bernhard Studer, geboren 1940 aus Duggingen
Carmine Piserchia-Capuano, gebroen 1936 aus Aesch
Esther Kunz, geboren 1962 aus Aesch
Maria Wehrli-Tubacki, geboren 1928 aus Aesch
Dieter Strahm, geboren 1953 aus Aesch
Michael (Mischy) Lauper, gebroen 1943 aus Aesch

im November 2020

Heinz Müller-Sommer, geboren 1929 aus Duggingen
Verena Erb-Küng, geboren 1935 aus Aesch
Walter Grossenbacher-Oesch, geboren 1932 aus Aesch
Rösli Meury-Sprecher, geboren 1945 aus Aesch
Pius Kramer-Hegi, geboren 1929 aus Aesch
Willy Michel-Berglas, geboren 1932 aus Aesch
Maria Pirelli-Bibione, geboren 1954 aus Aesch
Arnold Koch-Ley, geboren 1933 aus Aesch
Irma Stadelmann-Hofmeier, geboren 1922 aus Aesch

im Oktober 2020

Anna Riegert-Schneider, geboren 1921 aus Pfeffingen
Ivan Kruljak-Bogovic, geboren 1941 aus Pfeffingen
Susanna Schmid-Meyer, geboren 1924 aus Pfeffingen
Peter Walliser-Saladin, geboren 1927 aus Aesch
Otto Eberle-Cueni, geboren 1933 aus Aesch
Paul Guttmann-Rütsche, geboren 1945 aus Aesch
Bruno Buchwalder-Marti, geboren 1929 aus Aesch

im September 2020

Ottilia Schwendimann-Goetschmann, geboren 1929 aus Aesch
Franz Peter Saladin-De Toni, geboren 1933 aus Duggingen
Roland von Arx-Müller, geboren 1934 aus Aesch

im August 2020

Hans Lehmann-Auer, geboren 1934 aus Aesch
Carlo Stern-Magliocca, geboren 1971 aus Aesch
Silvia Furrer-Müller, geboren 1936 aus Aesch
Terzo Brino-Bonacina, geboren 1928 aus Aesch
Vincenzo Messina-Varisco, geboren 1939 aus Aesch

im Juli 2020

Heidy Duschek-Haslemann, geboren 1936 aus Aesch

im Juni 2020

Emilie Stark-Bernauer, geboren 1926 aus Aesch
Adelheid Moser-Schlosser, geboren 1948 aus Pfeffingen
Patrick Hohler, geboren 1973 aus Aesch
Maria Schmidli-Geissler, geboren 1933 aus Aesch
Dorothea Steinle, geboren 1941 aus Aesch

im Mai 2020

Heinrich Lingg-Würsten, geboren 1951 aus Aesch
Raffael Schaffner, geboren 1980 aus Pfeffingen

im April 2020

Gertrud Zeugin-Schafer, geboren 1943 aus Duggingen
Rosmarie Burri-Neuhaus, geboren 1950 aus Aesch
Rosa Forlin-Bieri, geboren 1942 aus Pfeffingen

Die Kollekte der Gottesdienste am 24./25. Apr.

nehmen wir auf als St. Josefsopfer für Stipendien an zukünftige Priester, Diakone, Theologinnen und Theologen.

Frauen und Männer, die bisher einen zivilen Beruf ausüben, entdecken ihre Berufung zum kirchlichen Dienst. Die Ausbildungskosten und vor allem die Lebenskosten, etwa für eine Familie, sind oft erheblich. Ohne festes Einkommen während der Ausbildungszeit kann es finanziell schwierig werden. Dank dem St. Josefsopfer können Stipendien gewährt werden, was auch als Zeichen der Ermutigung zum Gelingen der Ausbildung beiträgt.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 01./02. Mai.

nehmen wir auf für Caritas für kriegstraumatisierte Kinder in Syrien.

In untenstehendem Link erfahren Sie mehr über das entsprechende Projekt.

Näheres dazu finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 08./09. Mai.

nehmen wir auf für den Sozialfonds des kath. Frauenbundes BL in Liestal.

Für die Beratungsstelle und Unterstützung für Frauen und Mütter in Not

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 15./16. Mai.

nehmen wir auf für die Arbeit der Kirche in den Medien.

Der bedeutende Einfluss der Medien – Presse, Film, Radio, Fernsehen, Social Media usw. – kann die Kirche in ihrem Verkündigungsauftrag nicht unberührt lassen. Nur wenn entsprechende Mittel zur Verfügung stehen, ist es möglich, Medien mitzugestalten und der Botschaft des Evangeliums Widerhall zu verschaffen. Jede Gabe trägt dazu bei, dass die Kirche diese Verantwortung wahrnehmen kann.

Näheres dazu finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.

Die Kollekte der Gottesdienste am 29./30. Mai.

nehmen wir auf für die diözesane Stiftung Priesterseminar St. Beat Luzern.

Die diözesane Stiftung Priesterseminar St. Beat Luzern bezweckt die Sicherstellung der Finanzen und der Infrastruktur für die Ausbildung zukünftiger Seelsorger/-innen. Das Priesterseminar in Luzern, das Ausbildungsteam und deren Raumbedarf gehören dazu; denn ergänzend zum Theologiestudium an der theologischen Fakultät in Luzern oder anderswo, verfolgt das Ausbildungsteam folgende Ziele:

Theologiestudent/-innen zu einer lebendigen Kirchengemeinschaft zusammenzuführen, Impulse zur Vertiefung des geistlichen Lebens zu geben, die Klärung der Berufung zu einem kirchlichen Dienst zu fördern und sie durch Praktika auf den pfarreilichen Einsatz vorzubereiten.

Näheres dazu finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität.